Das sollten Sie tun, um über die Ukraine Bescheid zu wissen

Vom Praktikanten

Das Gipfeltreffen heute auf dem Rüflikopf dreht sich um die Ukrainekrise. Sie wollen bei dem Thema nicht nur zuhören, sondern auch mitreden können? Sie trauen dem Wikipedia-Artikel zu „Ukrainekrise“ nicht so richtig? (Sollten Sie auch nicht, wenn Sie sich die Editierschlacht im Hintergrund des Artikels ansehen).

Kein Problem. Unser Praktikant hat ihnen einige nützliche Links zusammengesucht.

 1. Vox – Der Überblick

VoxUkraine

Vox.com wird von Journalisten gemacht. Die Seite hat den Anspruch, die Hintergründe hinter den nakten Schlagzeilen zu erklären. Flott geschriebene, relativ ausgewogene Zusammenfassung des Konflikts.

2. Reddit – Der Live-Ticker

RedditUkraine

Ein kuratierter Newsfeed, der läuft und läuft und läuft. Und läuft.

3. Vice – The Revolution will be televised

ViceUkraine

Wenige Video-Journalisten waren während den Aufständen in Kiev so nah dran. Vielleicht teilweise zu nah.

4. CPJ – Die Lage der Journalisten in der Ukraine

CPJ

Das Commitee to Protect Journalists prangert an, wo immer Journalisten verfolgt werden. Auch in der Ukraine. Abgesehen davon, ergreift es nicht Partei.

5. ARD – Das Interview

ARDPutin

Sie haben das ARD-Interview mit Vladimir Putin zur Ukraine-Krise noch nicht gesehen? Dann sollten sie das jetzt tun. Jetzt.

6. YanukovichLeaks – Die Goldgrube

YanukovychLeaks

Viktor Janukowitsch – der gestürzte Präsident der Ukraine – hat nach seiner Flucht in seinem Amtssitz Flucht Unmengen von vertraulichen Dokumenten zurückgelassen. Ein Team von Investigativen Journalisten bereitet diese systematisch auf. Eine Goldgrube.

7. Niggemeier – Der Warner

Niggemeier

Stefan Niggemeier ist der vieleicht profilierteste Medienjournalist Deutschlands. Er sorgt sich, dass deutschsprachige Medien mit ihrer Berichterstattung zur Ukraine-Krise ihren Ruf auf Spiel setzen. Lohnt sich, ihn zumindest zu lesen. Der Mann hat Argumente.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.