// Programm 2014

anbei die Übersicht zum detaillierten Programm:

Empfang

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 16:30 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Wer regiert Europa - Politik zwischen Ohnmacht und Gestaltungskraft

Offizielle Begrüßung durch Susanne Glass ( Präsidentin der Auslandspresse in Österreich), Hermann Fercher (GF Lech Zürs Tourismus) und Stefan Kröll (GF pro.media kommunikation) .

Hermann Fercher
Susanne Glass

Eröffnungsrede

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 16:30 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Die Eröffnungsrede des 8. Europäischen Mediengipfels wird der Vorarlberger Schriftstellter Michael Köhlmeier halten.

Michael Köhlmeier

Eröffnungsrede 2

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:00 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Das zweite Impulsstatement am Eröffnungsabend liefert der renommierte Philosoph Julian Nida-Rümelin

Julian Nida-Rümelin

Eröffnungsdiskussion

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 18:00 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Wer regiert Europa? Politik zwischen Ohnmacht, Gestaltungskraft und professionellen Lobbyisten & Think Tanks

Im Anschluss an den Eröffnungsprolog leitet "Standard"-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid die große Eröffnungsdiskussion.

Alexandra Föderl-Schmid
Cerstin Gammelin
Gregor Kreuzhuber
Raimund Löw
Michel Reimon
Pascal Thibaut

Eröffnungsrede Medienforum

Freitag, 5. Dezember 2014, 9:00 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Einführende Worte von Josef Trappel

Josef Trappel

Impulsreferat im Anschluss an das Medienforum

Freitag, 5. Dezember 2014, 10:30 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Zum Abschluss des Vormittags wird Fred Turnheim ein Plädoyer für ein europäisches Medien- und Urheberrecht halten.

Fred Turnheim

Europäisches Medienforum

Freitag, 5. Dezember 2014, 9:30 Uhr
Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg [ Google Map ]

Unter der Leitung von Astrid Zimmermann (Presseclub Concordia) wird über "Neue Businessmodelle für alte journalistische Tugenden" diskutiert.

Ingrid Brodnig
Theresia Enzensberger
Christian Seiler
Florian Skrabal
Josef Trappel
Astrid Zimmermann

Eröffnungsrede Rüfikopf

Freitag, 5. Dezember 2014, 17:00 Uhr
Rüfikopf-Seilbahn AG, Dorf, Lech [ Google Map ]

Einführende Worte zum Thema "Wie reagiert Europa? - Der alte Kontinent im Spannungsfeld neuer internationaler Konflikte" von Stefan Karner, Vorstand des Instituts für Wirtschafts-, Sozial- und Unternehmensgeschichte an der Universität Graz.

Stefan Karner

Mediengipfel am Rüfikopf "Wie reagiert Europa?"

Freitag, 5. Dezember 2014, 17:30 Uhr
Rüfikopf-Seilbahn AG, Dorf, Lech [ Google Map ]

Die politische Spitzendiskussion mit prominenten Podiumsteilnehmern unter der Leitung von ARD-Süd-Osteuropa-Korrespondentin Susanne Glass, Präsidentin der Auslandpresse in Österreich, beleuchtet Europas aktuellen Stellenwert im globalen Wettbewerb der Kontinente.

Eugen Freund
Susanne Glass
Herwig Höller
Cathrin Kahlweit
Gerhard Mangott
Sergej Netschajew

Diskussionsrunde - „Unternehmen Politik – kritische Reflexionen zur Wettbewerbsfähigkeit von Österreich und Europa“

Samstag, 6. Dezember 2014, 10:30 Uhr
Aurelio Hotel & Chalet Lech, Tannberg, Lech [ Google Map ]

Unter der Leitung von Markus Spillmann, Chefredaktor der NZZ, diskutieren die Teilnehmer zum Thema „Unternehmen Politik – kritische Reflexionen zur Wettbewerbsfähigkeit von Österreich und Europa“

Hannes Ametsreiter
Othmar Karas
Christian Keuschnigg
Christoph Neumayer
Markus Spillmann

Aktuelle Pressestunde

Samstag, 6. Dezember 2014, 9:00 Uhr
Aurelio Hotel & Chalet Lech, Tannberg, Lech [ Google Map ]

In der aktuellen Pressestunde stellt sich Andrä Rupprechter (Bundesminister für Land-, Forst-, Umwelt und Wasserwirtschaft) den Fragen von Rainer Novak (Chefredakteur „Die Presse“) und Joachim Riedl (Journalist und Leiter des Wiener Büros der „Zeit“)

Rainer Nowak
Joachim Riedl
Andrä Rupprechter

Pathetisch floskeln

Ut in augue eget mi laoreet hendrerit. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut eget imperdiet lectus, a lacinia metus. Donec varius aliquet risus, id ornare dui ullamcorper id. Suspendisse nec vestibulum elit.

Videos

Adresse

Europäischer Mediengipfel
Brunecker Str. 1
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 214004-0

email Web

Unser Leben nach dem Stillstand

Der Mediengipfel Lech widmet sich heuer dem Leben nach dem Stillstand und der neuen Realität von morgen.

Suche

Bitte tragen Sie unten Ihren Suchbegriff ein

Europäischer Mediengipfel
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS