// Christina Hainzl

Leiterin des Labs Democracy and Society in Transition an der Donau-Universität Krems sowie Projektleiterin des Austrian Democracy Labs.

Freitagabend - Populismus, Radikalismus und Extremismus

Curriculum Vitae

Dr. Christina Hainzl ist Leiterin des Labs Democracy and Society in Transition an der Donau-Universität Krems sowie Projektleiterin des Austrian Democracy Labs. Studium der Zeitgeschichte, Kunstwissenschaft und Politische Kommunikation. Studienaufenthalte in Florenz, Rom, Washington DC und New York. Schwerpunkte in den Bereichen Antisemitismus und Extremismus, Politische Bildung sowie Kultur und Politik. Sie realisierte u.a. den Schwerpunkt Radikalisierung und Extremismusprävention im Rahmen des Masterstudiums Politische Bildung an der Donau-Universität, Konzeption von Workshops für MultiplikatorInnen und Kindern/ Jugendliche. Derzeit arbeitet sie an einem Interviewprojekt zu Jüdischem Leben in Österreich und Europa heute.

Adresse

Europäischer Mediengipfel
Brunecker Str. 1
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 214004-0

email Web

Wendejahre! Aufbruch in eine neue Welt?

Der Mediengipfel Lech beschäftigt sich 2021 mit den Wendejahren, die das Schicksal der kommenden Generationen bestimmen.

Suche

Bitte tragen Sie unten Ihren Suchbegriff ein

Europäischer Mediengipfel
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS