// Christoph Neumayer

Generalsekretär der Industriellen Vereinigung

Podiumsteilnehmer Europäischer Presseclub, Samstag

Curriculum Vitae

Persönliche Daten: geboren am 6. September 1966 in Wien, Österreich, verheiratet, zwei Töchter

Ausbildung:

ab 1987 Studium der Geschichte, Publizistik und Rechtswissenschaften an der
Universität Wien
1996 Studienabschluss Geschichte und Kommunikationswissenschaften mit
Auszeichnung: Mag.phil.
10/2000 Abschluss Hochschullehrgang, 32. Post Graduate Management WU Wien
2010 7. Strategischer Führungslehrgang der LVAK im Auftrag der Bundesregierung und des Nationalen Sicherheitsrates

Beruflicher Werdegang:

1991/1992 Pressesprecher Wiener Volkspartei

1992 bis 1997 Ständiger freier Mitarbeiter ORF Minderheitenredaktion Radio/TV, Tätigkeit als Redakteur und Chef vom Dienst (Schwerpunkt Innenpolitik und EU)

1997/1998 Industriellenvereinigung – Chefredakteur „Pressedienst der Industrie“;
Pressereferent (Öffentlichkeits- und Medienarbeit)

1998/1999 Bundesgeschäftsführer Junge Industrie/Gruppe 1031

05/1999 - 09/2001 Industriellenvereinigung - Leiter IV-Newsroom

09/2001 - 04/2011 Industriellenvereinigung - Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

ab 04/2011 Generalsekretär der Industriellenvereinigung

Sonstige Funktionen:

2006 - 04/2011 Vertreter der Industriellenvereinigung in der Plattform Gegengeschäfte des BMWFJ

10/2009 Vertreter der Industriellenvereinigung im Bundesheer 2010, Evaluierungsbeirat

2002 - 07/2011 Lektor am Institut für Publizistik Universität Salzburg und am Institut für
Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien

2002 - 04/2011 Vizepräsident des Verbandes für integrierte Kommunikation (ViKOM)

Awards/Publikationen:
2006 Diploma of Honour of the Federation of European business
communicators associations (FEIEA)
Diverse (industrie-)historische und politische Veröffentlichungen

Adresse

Europäischer Mediengipfel
Brunecker Str. 1
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 214004-0

email Web

Wendejahre! Aufbruch in eine neue Welt?

Der Mediengipfel Lech beschäftigt sich 2021 mit den Wendejahren, die das Schicksal der kommenden Generationen bestimmen.

Suche

Bitte tragen Sie unten Ihren Suchbegriff ein

Europäischer Mediengipfel
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS