// Herwig Höller

Freier Journalist mit Ukraine und Russland Schwerpunkt für APA, Die Zeit, Die Presse, usw.

Podiumsteilnehmer Rüfikopf, Freitag Abend

Curriculum Vitae

Herwig G. Höller (* 1974, Rottenmann) studierte Slawistik und Physik in Graz und Moskau.
Seit 1998 zunächst Kunstkritik mit Schwerpunkt Zentral- und Osteuropa, später und bis 2012 Politjournalismus für den "Steiermark"-Falter und Investigatives für die Österreichseiten der Zeit, regelmäßige Beiträge mit Schwerpunkt Russland in der Presse (Außenpolitik) und im Standard (Kultur).
Seit Februar 2014 intensive Ukraine-Berichterstattung für die Austria Presse Agentur, zuletzt von den Parlamentswahlen Ende Oktober 2014. Lektor am Institut für Slawistik der Karl-Franzens-Universität.

Adresse

Europäischer Mediengipfel
Brunecker Str. 1
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 214004-0

email Web

Wendejahre! Aufbruch in eine neue Welt?

Der Mediengipfel Lech beschäftigt sich 2021 mit den Wendejahren, die das Schicksal der kommenden Generationen bestimmen.

Suche

Bitte tragen Sie unten Ihren Suchbegriff ein

Europäischer Mediengipfel
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS