Unsere Zukunft in Europa - Potentiale einer neuen Risikogesellschaft

"Mit dem Eintritt des Unvorstellbaren geht das Vertrauen der Bürger gegenüber den Politikern verloren", schrieb einst der Soziologe Ulrich Beck, der den Begriff der "Risikogesellschaft" prägte. Tatsächlich verglüht mit den radikalen Umwälzungen auch der Sicherheitsmythos in der europäischen Gesellschaft. Im Rahmen der 10. Auflage des Europäischen Mediengipfels in Lech am Arlberg ziehen internationale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien aktuelle Bilanz - über die Position Österreichs in Europa und den Stellenwert Europas in der Welt.

 

 

 

Suche

Programm 2016

anbei die Übersicht zum detaillierten Programm (in Arbeit):


Empfang

Unsere Zukunft in Europa - Potentiale einer neuen Risikogesellschaft

17.00 Uhr Empfang mit Glühwein und Musik
17:30 Uhr Offizielle Begrüßung durch Hans-Peter Siebenhaar (Präsident der Auslandspresse in Österreich), Hermann Fercher (GF Lech Zürs Tourismus) und Stefan Kröll (GF der pro.media kommunikation).

   Donnerstag, 1. Dezember 2016, 17:00 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Hermann Fercher
    Hans-Peter Siebenhaar


Eröffnungsrede

Eröffnungsrede von Harald Welzer (Soziologe und Sozialpsychologe) "Gesellschaft mit kleinstmöglichem Risiko: Die Offene Gesellschaft"

   Donnerstag, 1. Dezember 2016, 17:45 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Harald Welzer


Eröffnungsrede 2

Gerhard Zeiler im Gespräch mit Hans-Peter Siebenhaar über die Zukunft Europas und die Auswirkungen der US Präsidentschaftswahlen.

   Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:15 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Hans-Peter Siebenhaar
    Gerhard Zeiler


Eröffnungsdiskussion

Unter der Leitung von Alexandra Föderl-Schmid („Der Standard“) diskutieren die TeilnehmerInnen über "Unsere Zukunft in Europa - Potentiale einer neuen Risikogesellschaft"

   Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:00 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Günther Beckstein
    Alexandra Föderl-Schmid
    Othmar Karas
    Karel Schwarzenberg
    Alison Smale
    Hans Stoisser


Europäisches Medienforum

Diskussion unter der Leitung von Astrid Zimmermann (Presseclub Concordia) "Erregungswelten und Skandalisierung. Umgang mit Hetze im Netz." - Neue Konstruktivität im Journalismus, die zu Lösungen führt.

   Freitag, 2. Dezember 2016, 10:00 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Barbara Kaufmann
    Markus Peichl
    Katja Rost
    Armin Wolf


Aktuelle Pressestunde

mit Finanzminister Hans Jörg Schelling, moderiert von Martina Salomon und Hans-Peter Siebenhaar

   Freitag, 2. Dezember 2016, 12:00 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Martina Salomon
    Hans Jörg Schelling
    Hans-Peter Siebenhaar


Keynote

von Telekom Austria CEO & COO Alejandro Plater (in englischer Sprache) "Navigating the Exponential Age"

   Freitag, 2. Dezember 2016, 13:15 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Alejandro Plater


Eröffnungsrede zum Internationalen Mediengipfel der Auslandspresse

Keynote von Prof. Jan-Werner Müller "Gefährden Populisten in Europa die Demokratie?"

   Freitag, 2. Dezember 2016, 17:45 Uhr
   arlberg 1800 - St. Christoph
    Jan-Werner Müller


Internationaler Mediengipfel der Auslandspresse

Eingangs diskutieren Gerold Riedmann und Mario Zenhäusern mit den drei Landeshauptmännern von Tirol, Südtirol und Vorarlberg über "Europa und seine Regionen - stimmt die Statik des Hauses Europa?"

Anschließend wird die politische Spitzendiskussion erweitert und Gerold Riedmann und Hans-Peter Siebenhaar sprechen mit ihren Teilnehmern über "Populismus - Gefahr für Europa? Zerfall oder Renaissance einer großen Idee?"

   Freitag, 2. Dezember 2016, 19:30 Uhr
   arlberg 1800 St. Christoph
    Franz Fischler
    Arno Kompatscher
    Ursula Plassnik
    Günther Platter
    Gerold Riedmann
    Franz Schellhorn
    Hans-Peter Siebenhaar
    Markus Wallner


Pressestunde

Unter der Leitung von Sigmund Gottlieb

   Samstag, 3. Dezember 2016, 10:00 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Günther Beckstein
    Sigmund Gottlieb


Internationaler Presseclub

Unter der Leitung von Markus Spillmann zum Thema "Fragile Sicherheit in Europa - droht ein kalter Krieg?".

   Samstag, 3. Dezember 2016, 11:30 Uhr
   Hotel Gasthof Post, Lech am Arlberg
    Susanne Glass
    Johannes Hano
    Niklaus Nuspliger
    Carola Schneider
    Pascal Thibaut